Ihr Kontakt

Barmenia Kundenbetreuung

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne auch telefonisch.

0202 438-2906

Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr
Sa. 09:00 - 15:00 Uhr

Jetzt Rückruf vereinbaren

Alle Servicenummern

Veräußerungsanzeige

Veräußerungsanzeige und Empfangsbestätigung des Käufers sind der Zulassungsstelle vorzulegen. Geschieht das nicht, muss der Verkäufer bis zur Umschreibung des Fahrzeuges die Kraftfahrzeugsteuer weiterzahlen. Außerdem kann er mit einer Geldbuße belegt werden.

Sparen Sie sich Kosten, Ärger und den Weg zur Zulassungstelle.

Veräußerungsanzeige

  • Füllen Sie eine Veräußerungsanzeige aus
  • Lassen Sie die Empfangsbescheinigung vom Käufer unterschreiben
  • Schicken Sie die Veräußerungsanzeige mit Empfangsbescheinigung unverzüglich an die Zulassungsstelle

Bitte beachten

  • Melden Sie den Verkauf inkl. Name und Anschrift des Käufers Ihrem Versicherer
  • Ihre Versicherung endet zum Ab- oder Ummeldetermin bzw. zum Ende der Nachhaftungsfrist von 1 Monat
  • Ab-/Ummelde-Datum wird dem Versicherer von der Zulassungsstelle mitgeteilt

Persönlich beraten lassen

Damit wir Sie optimal beraten können, haben Sie für Rückfragen folgende Optionen:

Berater vor Ort

Berater finden